Europa-Asien Ski-Marathon (Russland)

Die absolute Herausforderung

04.03.-09.03.2020 Jekaterinburg (Russland)

Am zweiten Wochenende im März findet in Jekaterinburg (Russland) der Europa-Asien Ski-Marathon statt. Er hat eine große Tradition und gehört zur Russialoppet Serie.
Auf Skiern, aus eigener Kraft von Europa nach Asien zu laufen ist ein einzigartiges Erlebnis.

Tim Tscharnke - Olympischer Silbermedaillengewinner im Langlauf - wird, zusammen mit Ivan Alypov - Bronzemedaillengewinner der Olympiade 2006 in Turin - dir dabei mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ekatarinburg, die viertgrösste Stadt Russlands liegt am Uralgebirge, 40km von der Trennlinie Europa-Asien entfernt.
Deinen Flug bis Jekaterinburg buchst du selbst. Über Moskau stehen vielfältige Flugverbindungen zur Verfügung. Vom Flughafen Jekatarinburg organisieren wir deinen Transfer zum Hotel.

Leistungsniveau:

Geeignet für Fortgeschrittene.

Experten:

Tim Tscharnke und Ivan Alypov

Voraussetzungen:

  • Spaß am Langlaufsport
  • Körperliche Fitness

Inhalte:

  • Teilnahme am Europa-Asien Ski-Marathon 50km Skating
  • Vorbereitungstraining
  • Wettkampfbetreuung

Angebot:

  • 5 Übernachtungen mit Frühstück (4*-Hotel - gehobener Standard)
  • Transfer Flughafen Jekatarinburg - Hotel und zurück
  • Trainings- und Wettkampfbetreuung
  • Trainings- und Wettkampfverpflegung
  • Starterpaket Europa-Asien Ski-Marathon
  • Materialbetreuung
  • Transfers zu den Sportstätten
  • Kulturprogramm

Anreise:

Mittwoch, den 04.03.2020 in Jekaterinburg.
Über Moskau sind von allen großen deutschen Flughäfen Flüge dorthin verfügbar. Der Flug muss selbst gebucht werden.

Achtung: Ihr benötigt ein Visa für Russland! Bei Flugbuchung und Visabeschaffung sind wir euch gerne behilflich.

Abreise:

Montag, den 09.03.2020 ab Flughafen Jekarerinbug

Kosten:

Im Doppelzimmer mit Frühstück: 779,-€
Im Einzelzimmer mit Frühstück:   949,-€
Mindestteilnehmerzahl: 6

Buchungsschluss: 31.12.2019

Fordere ein Buchungsformular an >>>